Angebote zu "Perkins" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Gilman, Charlotte Perkins: Die gelbe Tapete
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.08.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die gelbe Tapete, Titelzusatz: Erzählung deutsch / englisch, Originaltitel: The Yellow Wallpaper, Autor: Gilman, Charlotte Perkins, Übersetzung: Detoux, Christian, Verlag: Doerlemann Verlag // D”rlemann Verlag AG, Originalsprache: Englisch, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Amerikanische Belletristik // Roman // Erzählung, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 96, Gewicht: 146 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Gilman, Charlotte Perkins: Die gelbe Tapete
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.08.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die gelbe Tapete, Titelzusatz: Erzählung deutsch / englisch, Originaltitel: The Yellow Wallpaper, Autor: Gilman, Charlotte Perkins, Übersetzung: Detoux, Christian, Verlag: Doerlemann Verlag // D”rlemann Verlag AG, Originalsprache: Englisch, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Amerikanische Belletristik // Roman // Erzählung, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 96, Gewicht: 146 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Stetson:Die gelbe Tapete
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.01.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die gelbe Tapete, Originaltitel: The Yellow Wall Paper, Auflage: 2. Auflage von 2015 // 2. Auflage, Autor: Stetson, Charlotte Perkins, Übersetzung: Postma, Heiko, Verlag: JMB Verlag // Bolm, Jens, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Amerikanische Belletristik // Roman // Erzählung // Horror // Romane // Erzählungen // Heftromane // Belletristik: allgemein und literarisch // Fantasyliteratur, Rubrik: Belletristik // Science Fiction, Fantasy, Seiten: 43, Reihe: Kabinett der Phantasten (Nr. 52), Gewicht: 57 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Mister Vaughns Ende -  Charlotte Perkins Gilman...
0,17 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1998; Ein altes Haus in der Field Street in Brooklyn. Das Arbeitszimmer ist von innen verschlossen. Am Schreibtisch sitzt der tote Wade Vaughn. Wer war Mr. Vaughn? Für die einen ein geachteter und ehrenwerter Anwalt, der sich großherzig um die Verwandten seiner Frau kümmert, für die anderen ein berufsmäßiger Erpresser und ein sadistischer Tyrann, der - durchaus im Rahmen der Konventionen seiner Zeit - seine Familie und seine Dienstboten wie Sklaven hält. Die Frauen besonders. Eine, Iris, ging daran zugrunde. Die andere, Jack, beobachtet, hört zu, zieht ihre Schlüsse und gibt es ihm zurück. Und eine von außen hilft ihr dabei, die kluge und furchtlose Bess Hunt. Denn Mr. Vaughn war ein Mann, der den Tod fünfmal verdient hat. Oder sechsmal? Witzig und bissig, locker und glänzend geschrieben, ist dieser Roman voller Verwicklungen und überraschender Wendungen, Spannung, schwarzem Humor und einem unerwarteten und tief befriedigenden Schluß eine literarische Entdeckung.Charlotte Perkins Gilamn war eine außergewöhnliche Frau. In diesem Roman nimmt sie Themen wie Mißbrauch und Gewalt gegen Frauen voraus, die erst in unserer Zeit benannt wurden, und sie erfand ein Nick-und-Nora-Charles-Team Jahre vor dem Dünnen Mann. (Carolyn Heilbrun alias Amanda Cross) In diesem Roman spielt Gilman Katz und Maus mit den literarischen Konventionen und schreibt eine witzige, spritzige und zugleich feministische Geschichte. (Elaine Hedges, Herausgeberin der Gelben Tapete)

Anbieter: reBuy
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Die gelbe Tapete, MP3-CD
11,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Adaption von Charlotte Perkins Gilman's Kurzgeschichte "The Yellow Wallpaper / Die gelbe Tapete". Ein Monolog: auf Deutsch und englische Übersetzung.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Die gelbe Tapete, MP3-CD
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Adaption von Charlotte Perkins Gilman's Kurzgeschichte "The Yellow Wallpaper / Die gelbe Tapete". Ein Monolog: auf Deutsch und englische Übersetzung.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Die gelbe Tapete
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Charlotte Perkins Gilman (1860-1935) ist das zweite Kind von Mary A. Finch und Frederick B. Perkins, einem Neffen von Harriet Beecher Stowe, der Autorin von "Onkel Toms Hütte". Der Vater, Schriftsteller und Bibliothekar, verlässt die Familie bald. Die Mutter schlägt die Familie mit Gelegenheitsarbeiten durch. Gilman besucht die Kunstgewerbeschule, danach entwirft sie Grußpostkarten und arbeitet als Hauslehrerin. 1884 heiratet sie den Kunstmaler Charles Walter Stetson und bekommt von ihm 1885 eine Tochter. Nach der Geburt hat Charlotte Perkins Gilman tiefe Depressionen. Ein Spezialist in Philadelphia verordnet ihr eine Ruhekur, bei der jegliche geistige Anstrengung eingeschränkt und das Schreiben untersagt ist. Durch diese Kur fühlt sie sich so zerrüttet, dass sie ihre Familie verlässt und zu einer Freundin nach Pasadena in Kalifornien flieht. 1892 veröffentlicht sie mit "Die gelbe Tapete" ihre erste Kurzgeschichte, die auf den Erfahrungen aus der Zeit ihrer Nervenkrise basiert. Die Veröffentlichung führt zu heftigen Reaktionen. "Die gelbe Tapete" gilt bis heute als literarisches Meisterwerk. Nach Charlotte Perkins Gilman 1934 an Brustkrebs erkrankt war, nahm sie sich ein Jahr später, mittels einer Überdosis Chloroform, das Leben.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Die gelbe Tapete
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Charlotte Perkins Gilman (1860-1935) ist das zweite Kind von Mary A. Finch und Frederick B. Perkins, einem Neffen von Harriet Beecher Stowe, der Autorin von "Onkel Toms Hütte". Der Vater, Schriftsteller und Bibliothekar, verlässt die Familie bald. Die Mutter schlägt die Familie mit Gelegenheitsarbeiten durch. Gilman besucht die Kunstgewerbeschule, danach entwirft sie Grußpostkarten und arbeitet als Hauslehrerin. 1884 heiratet sie den Kunstmaler Charles Walter Stetson und bekommt von ihm 1885 eine Tochter. Nach der Geburt hat Charlotte Perkins Gilman tiefe Depressionen. Ein Spezialist in Philadelphia verordnet ihr eine Ruhekur, bei der jegliche geistige Anstrengung eingeschränkt und das Schreiben untersagt ist. Durch diese Kur fühlt sie sich so zerrüttet, dass sie ihre Familie verlässt und zu einer Freundin nach Pasadena in Kalifornien flieht. 1892 veröffentlicht sie mit "Die gelbe Tapete" ihre erste Kurzgeschichte, die auf den Erfahrungen aus der Zeit ihrer Nervenkrise basiert. Die Veröffentlichung führt zu heftigen Reaktionen. "Die gelbe Tapete" gilt bis heute als literarisches Meisterwerk. Nach Charlotte Perkins Gilman 1934 an Brustkrebs erkrankt war, nahm sie sich ein Jahr später, mittels einer Überdosis Chloroform, das Leben.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Die Gelbe Tapete
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die gelbe Tapete ist eine autobiografisch geprägte Kurzgeschichte der US-amerikanischen Schriftstellerin und Frauenrechtlerin Charlotte Perkins Gilman.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot